Das Weihnachtskonzert live aus Dresden

Der Kreuzchor

Ein ganz besonderes Stadionkonzert findet am 22. Dezember in Dresden statt. Vor 25.000 Zuschauern stimmt der weltberühmte Dresdner Kreuzchor auf Weihnachten ein. Das MDR FERNSEHEN überträgt das Ereignis ab 17 Uhr live. MDR JUMP verlost Familienkarten.

Es wird das Weihnachtskonzert-Ereignis des Jahres: Der Dresdner Kreuzchor - einer der ältesten und berühmtesten Knabenchöre der Welt - singt am 22. Dezember die schönsten Weihnachtslieder vor tausenden Zuschauern in einer großen Open Air-Arena. Das MDR FERNSEHEN überträgt das Event zum ersten Mal live aus dem Dresdner Dynamo-Stadion. Bereits im vergangenen Jahr lud der Chor zum Auftakt seines 800-jährigen Bestehens zu einem öffentlichen Konzert in das DDV-Stadion nach Dresden und entfachte unvergessliche emotionale Momente in einem Lichtermeer unter freiem Himmel.

Der traditionsreiche Knabenchor präsentiert an diesem Abend bekannte Advents- und Weihnachtslieder sowie Stücke aus seinem klassischen Repertoire und lädt das Publikum zum Mitsingen ein. Im Programm finden sich allseits bekannte Weihnachtslieder wie "Herbei, o ihr Gläubigen", "O du fröhliche" oder "Stille Nacht" ebenso wie Gounods Bachadaption "Ave Maria" und Humperdincks Abendsegen aus der Oper "Hänsel Gretel". Hinzu kommen internationale Hits wie "Let it snow" oder "Jingle Bells" bis hin zur spanischen Weihnacht "Feliz Navidad". Außerdem wird es musikalische Gäste geben. Unter anderem tritt der Kreuzchor erstmals mit der Pop-Sängerin Cassandra Steen auf. Präsentiert wird der Abend von Schauspieler Thomas Rühmann ("In aller Freundschaft").

Die Karten für das Adventskonzert sind inzwischen nahezu ausverkauft. Restkarten sind im Internet unter www.adventskonzert.de oder telefonisch unter (01805) 303435 sowie am Konzerttag an der Abendkasse erhältlich. MDR JUMP verlost bis zum Donnerstag in seinem Programm täglich Familienkarten für die VIP-Loge (für je maximal vier Personen).
Verwandte Themen
MDR | Kreuzchor
Diskussionen
Ähnliche News

Newsweb Partner